ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

Für alle Kunden geltende Klauseln

  1. Soweit die Parteien keine abweichenden schriftlichen Vereinbarungen getroffen haben, gelten lediglich die allgemeinen oder besonderen Geschäftsbedingungen, die dem vorliegenden Kostenvoranschlag, Bestell-, Lieferschein oder der vorliegenden Rechnung beigefügt sind. 
  2. Jede Bestellung wird gemäß dem angegebenen Tarif fakturiert. Die Rechnungen sind innerhalb von fünfzehn (15) Kalendertagen nach dem Ausstellungsdatum der Rechnung zu bezahlen, es sei denn, der Rechnung sind gegenteilige Bestimmungen zu entnehmen.
  3. Jede Reklamation hinsichtlich der gelieferten Ware oder den Dienstleistungen haben schriftlich (per Post oder Email) innerhalb von acht (8) Tagen nach Erhalt der Rechnung zu erfolgen.
  4. Bei unbegründeter Nichtzahlung einer Rechnung an ihrem Fälligkeitstermin sind Sie dazu verpflichtet, an Explore.Brussels ASBL Verzugszinsen in Höhe von 15 % des Rechnungsbetrags, mindestens jedoch vierzig (40) Euro, zu zahlen, ohne dass Sie zuvor eine gesonderte Zahlungsaufforderung erhalten. Diese Zahlung dient Explore.Brussels ASBL als Schadensersatz.
  5. Bei Nichtzahlung einer Rechnung an ihrem Fälligkeitstermin sind umgehend alle fälligen Beträge zu entrichten, unabhängig von zuvor vereinbarten Zahlungserleichterungen. 
  6. Gemäß Artikel 1583 des belgischen Bürgerlichen Gesetzbuches erklärt sich der Käufer damit einverstanden, dass alle gelieferten Waren und Dienstleistungen solange im Eigentum des Verkäufers verbleiben, bis die Rechnung einschließlich etwaiger Verzugszuschläge oder Zinsen vollständig beglichen ist. Mit der Lieferung gehen jedoch alle Risiken auf den Käufer über. Sofern die Rechnung acht (8) Tage nach Versand der Zahlungsaufforderung per Einschreiben nicht beglichen ist, sind die gelieferten Waren und Dienstleistungen auf einfache Anfrage von Explore.Brussels ASBL unmittelbar und auf Kosten und Gefahr des Käufers an uns zurückzugeben.
  7. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen belgischem Recht und sich daraus ergebende Rechtsstreitigkeiten fallen ausschließlich in den Zuständigkeitsbereich der Brüsseler Gerichte. Der Verkäufer kann jedoch auf diese Zuständigkeitsklausel verzichten und kraft Zivilrechts einen anderen Gerichtsstand wählen.

Für Geschäftskunden geltende Klauseln

  1. Mit Ausnahme von verborgenen Mängeln sind Explore.Brussels ASBL jegliche Beanstandungen an den gelieferten Waren oder Dienstleistungen innerhalb von acht Tagen nach deren Erhalt per Einschreiben mitzuteilen.
  2. Gemäß Artikel 6 des belgischen Gesetzes vom 02.08.2002 hat der Käufer Explore.Brussels ASBL sämtliche Beitreibungskosten, einschließlich Anwaltshonorare und Kosten für Sachverständiger, die infolge der Nichterfüllung einer seiner Verpflichtungen aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen entstanden sind, zu erstatten.

Für Privatkunden geltende Klauseln

  1. Der Kunde bestätigt, dass er über die Qualität, Gebrauchsanweisungen und eventuelle spezifische Bestimmungen der gekauften Ware ordnungsgemäß informiert worden ist und erklärt, dass die Ware, sofern nicht anders zwischen den Parteien vereinbart, nicht für eine spezielle Verwendung bestimmt sind.
  2. Wenn die Lieferung der Ware einen oder mehrere Mängel aufweist und der Kunde dies spätestens zwei (2) Wochen nach deren Erhalt per Einschreiben meldet, hat er nach dem Ermessen des Verkäufers entweder Anspruch auf Ersatz oder auf Reparatur der beschädigten Ware. Wenn sich der Ersatz oder die Reparatur als unmöglich oder unverhältnismäßig teuer erweisen, gewährt der Verkäufer einen adäquaten Rabatt auf den Rechnungspreis oder Ersatz durch entsprechende Ware.

Für Besucher geltende Klauseln

  1. Der Kunde ist dazu verpflichtet, die Hausordnung der besichtigten Gebäude zu beachten. Jede Beschädigung kann zu Schadenersatzansprüchen führen. 
  2. Der Verbraucher ist nicht dazu berechtigt, seine Buchung zu stornieren. 
  3. Ein Ticket ist ausschließlich für das angegebene Datum und die angegebene Uhrzeit gültig. Es sind ausschließlich Buchungen über Explore.Brussels ASBL gültig. Jede Ticketfälschung führt zu einer gerichtlichen Verfolgung.
  4. Der Buchende übernimmt, ebenso wie seine Begleitpersonen, die volle Verantwortung für die Teilnahme an den Führungen einschließlich der zurückzulegenden Wege, und verzichtet ausdrücklich auf die Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber Explore.Brussels ASBL. Explore.Brussels ASBL haftet in keinem Fall für Sach- oder Personenschäden, die Dritten zugefügt werden. Gleiches gilt für den Fall, dass Sie vor oder während der gebuchten Führung oder Veranstaltung etwas verlieren oder Ihnen etwas gestohlen wird.
  5. Die Buchung von Führungen oder sonstigen Veranstaltungen darf ohne ausdrückliche Genehmigung von Explore.Brussels ASBL nicht zu Werbe- und / oder kommerziellen Zwecken genutzt werden. Die bei dem Verkauf von Tickets von Explore.Brussels ASBL gesammelten persönlichen Daten dürfen später nicht für Werbe- und / oder kommerzielle Zwecke von Dritten verwendet werden. Anträge auf Einsicht, Änderung oder Löschung dieser Informationen sind schriftlich (per E-Mail oder Post) an Explore.Brussels ASBL zu richten.
  6. Ausschluss des Widerrufsrechts: Obwohl Artikel 47 des belgischen Gesetzes über Marktpraktiken und Verbraucherschutz vorsieht, dass alle Fernabsatzverträge vom Verbraucher innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Vertragsschluss widerrufen werden können, sind über diese Website geschlossene Verträge nicht davon umfasst. Gemäß dem Königlichen Erlass vom 18.11.2002 sind Fernabsatzverträge über Dienstleistungen im Beherbergungs-, Gaststätten-, Transport- und Freizeitwesen unter bestimmten Bedingungen von dieser Regelung ausgeschlossen. Diese Ausnahme beruht auf der Spezifität der im Tourismussektor erbrachten Dienstleistungen und steht im Einklang mit den europäischen Bestimmungen zum Fernabsatz, in denen die Geltung des obenstehenden Gesetzes für das Beherbergungs-, Gaststätten-, Transport- und Freizeitwesen ebenfalls ausgeschlossen wurde.
  7. Im Falle von Verlust oder Diebstahl von Tickets besteht weder Anspruch auf Rückerstattung der Buchungsgebühren noch auf Widerruf oder Änderung der Buchung, es sei denn, es kommt zur Stornierung von Führungen oder sonstigen Veranstaltungen durch Explore.Brussels ASBL selbst. Verlorene oder gestohlene Tickets können, auch im Falle von Verlust oder Diebstahl, nicht ersetzt werden.

Kontaktieren Sie uns

405 Avenue Brugmann
1180 Brussels


Haben Sie Fragen?

Please let us know your name.
Please let us know your email address.
Please write a subject for your message.
Please let us know your message.
Votre consentement est obligatoire afin de soumettre ce formulaire
Règlement général sur la protection des données disponible via ce lien.
Gelieve het vakje aan te vinken